August 2015

Père Pio - copie1. August

Behalte auf dem Weg der von Gott beschützt ist weiterhin deine Selbstsicherheit.

2. August

Verbanne den Stolz und Einbildung in deinem Herz, die Einfachheit gefällt dem Herz Gottes.

3. August

Mach dir keine Sorgen wenn du stolperst, Gott, dein liebender Vater verzeiht dir und hilft dir aufzustehen.

4. August

Du bist nicht alleine auf dem Weg der dich zu Gott führt.

5. August

Behalte in deinem Herz alles Gute das von Gott kommt.

6. August

Danket Gott für seine vielfache Wohltaten.

7. August

Leid, Kummer und Sorgen ist das Los der Erde, aber Gott umhüllt euch mit seiner Liebe um euch bei den Prüfungen zu unterstützen.

8. August

Bete zu deinem liebenden Gott wenn du an deinen Machenschaften Zweifel hast.

9. August

Warum schiesst ihr nicht das Gebet in eurer Tagesplanung ein!

10. August

Gott ist Liebe, er ermuntert euch, er unterstützt euch jeden Tag in eurer Lebenslehre.

11. August

Betet und segnet jeden Tag damit sich eure Seele erhebt.

12. August

Suche nicht woanders, der liebende Gott ist in dir.

13. August

Streitet nicht mit den Problemen die euch erschöpfen. Gott hat die Lösung, ihr müsst Ihn nur fragen.

14. August

Du must dir bewusst werden, dass Gott auf deinem Weg Glück und Frieden sät.

15. August

Die Liebe und das Wohlwollen sind Gnaden die von Gott kommen.

16. August

Nimm dir Zeit um über dein Leben nachzudenken und über das was du wirklich willst!

17. August

Es gibt nichts schöneres als zu Wissen, dass man Gott geliebt ist.

18. August

Das Feuer des Glaubens muss aufrecht gehalten werden.

19. August

Verliere nicht deine Hoffnung wenn eine Prüfung auf deinem Weg auftritt, bete und du wirst gestärkt hervorgehen.

20. August

Verbreite in deiner Umgebung alle Wohltaten Gottes.

21. August

Die Ruhe in sich installieren, das heisst in Kommunion mit Gott sein.

22. August

Du must dich mit dem Stock des Glaubens rüsten, um dich gegen die Angriffe des Bösen verteidigen zu können.

23. August

Habt keine Angst vor Gott, lasst euch von seiner Liebe erfüllen.

24. August

Mach dir keine Sorgen um zu Wissen wie du zu Gott zu sprechen hast, lasse dein Herz sich öffnen.

25. August

Gott hat dir das Werkzeug gegeben um in das Herz deines Nächsten zu säen.

26. August

Das Gebet, das heisst, sich auf die Hände Gottes verlassen und sich von seiner Liebe hin und her wiegen lassen.

27. August

Reserviere jeden Tag eine Zeit des Tages für Gott.

28. August

Gott ermuntert dich barherzig und liebend zu deinem Nächsten zu sein.

29. August

Die Kraft die dich jeden Tag belebt, das ist die Glaubenskraft Gottes.

30. August

Das wirkliche Glueck kommt von Gott. Man muss wissen es zu behalten und von Ihm immer geliebt zu werden.

31. August

Wenn du betest, dann gibt dir Gott die noetige Kraft um voran zu kommen und um deine Glaubenskraft zu staerken.