Juli 2016

Père Pio - copie1. Juli

Mit dem Glauben scheinen die Lebensprüfungen leichter und vergehen ohne Schwierigkeiten.

2. Juli

Ihr verlangt immer mehr von Gott, aber ihr erkennt seine Kraft und seine Liebe für euch nicht.

3. Juli

Du kannst nicht weiter Gott ignorieren! Eines Tages wird es unvermeidlich sein, dass du seine Existenz erkennst.

4. Juli

Schöpfe in den Gebeten deine Kraft die auf deinem Weg notwendig sind.

5. Juli

Wenn auf eurem Weg sich eine Tür schliesst, betet, dann öffnet sich eine andere.

6. Juli

Versteht das Schöne und das Glück in allen Sachen und Situationen zu sehen.

7. Juli

Seit nicht ungeduldig! Gott weiss genau was ihr braucht.

8. Juli

Vergesse in deinem täglich bewegten Leben nicht deinen Nächsten zu lieben und ihm zu helfen.

9. Juli

Es ist die Liebe Gottes die in euch Platz nehmen muss.

11. Juli

Schreitet in eurem Leben immer mit Demut und Liebe für euren Nächsten voran.

12. Juli

Verzeiht eurem Nächsten sowie Gott für eure Vergehen verzeiht.

13. Juli

Zähle deine gute Taten nicht, sie müssen von Herzen kommen.

14. Juli

Vereint eure Kräfte um Gott mit dem gleichen Schwung zu lieben.

15. Juli

Ich ermuntere euch eure Gebete zu verstärken und nicht gegen Gott zu lästern.

16. Juli

Die Inbrunst des Glaubens an Gott muss jeden Tag praktiziert werden.

17. Juli

Deine Sorgen, schenke sie Gott während deine Gebeten, du wirst dich dann leichter fühlen.

18. Juli

Seid kein Angsthase! Festigt euch in eurem Glauben.

19. Juli

Es ist die Liebe die euch leiten muss und nicht die Gewalt.

20. Juli

Indem ihr euch Gott anvertraut werdet ihr die Ruhe in eurer Seele finden.

21. Juli

Die Angst und der Glaube können nicht zusammen auf der gleichen Strasse gehen.

22. Juli

Handelt jeden Tag als wirkliche Brüder und Schwestern in der Liebe Gottes.

23. Juli

Trocknet eure Tränen, denn Gott liebt euch mit einer unzerstörbaren Liebe.

24. Juli

Stellt wieder euer Vertrauen zu Gott her, denn das ist der Motor der Liebe.

25. Juli

Seid jeden Augenblick in eurem Leben in der Demut und in der Liebe.

26. Juli

Der Geist Gottes ist in dir und gibt dir die Kraft um gegen das Böse zu kämpfen.

27. Juli

Verzweifelt nicht! Betet mit eurer ganzen Kraft damit Gott in den Herzen aller Menschen Platz nimmt.

28. Juli

Das Böse ist heimtückisch und kann an alle Türen anschlagen, bewaffne dich mit dem Gebet um es zu bekämpfen.