Mai 2015

Père Pio - copie1. Mai

Seid nicht trairait! Ihr habt in euch den schoensten der Schaetze, das ist die unendliche Liebe Gottes fuer euch und fuer seine ganze Schoepfung.

2. Mai

Freue und bedanke dich bei Gott für die ganze Freude und Liebe die er dir jeden Tag in deine Seele legt. Das ist ein Licht, das du deinem Nächsten schenken musst.

3. Mai

Du kannst nicht ohne Glauben auf dem Weg der Liebe vorankommen, er stärkt dich und du überwindest die Prüfungen mit mehr Kraft.

4. Mai

Der grösste Reichtum kommt von Gott und heisst Liebe. Es ist diese Liebe die auf Erden regieren muss.

5. Mai

Liebt Gott, sowie Gott euch liebt! Das ist es was ihr jeden Tag tun müsst.

6. Mai

Nimm dir Zeit, um alles was um dich herum ist, zu bewundern. Gott hat sich unendlich viel Liebe gegeben, um es zu schaffen! Und vergesse nicht ihm zu danken.

7. Mai

Fraget Gott damit er in euch die Parolen der Liebe legt.

8. Mai

Das Gebet muss nicht traurig sein, gebt ihm mehr Inbrunst und Liebe.

9. Mai

Segnet, segnet und seid nicht geizig zum segnen, die Segen sind die Lichter der Erde.

10. Mai

Flüchtet nicht in eure Verschanzung, ihr müsst euch entfalten und euch der Liebe Gottes öffnen.

11. Mai

Seid wie eine Blume die mit dem Kontakt von Wasser und Sonne wachst, wachset in Demut und Gnade.

12. Mai

Gott schenkt euch seine ganze Liebe damit ihr euch in Ihm ganz entfaltet.

13. Mai

Ihr müsst ein komplettes Vertrauen an Gott haben und keine Angst für den nächsten Tag.

14. Mai

Jeden Tag musst du dich für die Ankunft im Reiche de Vaters vorbereiten.

15. Mai

Fühle dich nicht von Gott verlasse, Gott ist in seiner ganzen Schöpfung anwesend und seine Liebe ist unendlich.

16. Mai

Das Leben ohne Liebe ist wie eine Wüste ohne Wasser.

17. Mai

Warum habt ihr soviel Mühe um einfach zu sagen, ich liebe Gott?

18. Mai

Wann wirst du endlich verstehen, dass dein Leben von Gott kommt und dass du ohne Ihn nicht leben kannst?

19. Mai

Das Gebet, das ist eine Liebesgeschichte zwischen Gott und dir, sie hat kein Ende.

20. Mai

Jedes Gebet ist eine Opfergabe der Liebe an Gott.

21. Mai

Dass der Geist Gottes euch lebhaft macht, euch beschützt und euch mit seiner Liebe erfüllt.

22. Mai

Jedes aufrichtige Gebet ist ein Opfer der Liebe an Gott.

23. Mai

Im Herzen de Prüfungen lade ich euch ein das zu sehen was nach der Finsternis kommt.

24. Mai

Lasst euch vollkommen von Gott bewohnen und bemüht euch zur Vervollständigung eurer Seele.

25. Mai

Pflege jeden Tag den Garden der Liebe der in euch ist, damit er wächst und die Grösse Gottes aufzeigt.

26. Mai

Ein glückliches Kind wachst in der Liebe auf. Stellt euch vor welche Freude Gott hat seine Kinder zu sehen, dich sich im Glauben, im Vertrauen, in Frieden und in der Liebe behaupten.

27. Mai

Gott ist der Beschützer deiner Seele. Er liebt dich mit seiner unendlichen Liebe.

28. Mai

Unter dem Kreuz und unter den Prüfungen lernt man wirklich zu lieben.

29. Mai

Ich ermuntere euch mehr Glauben zu haben und sich nicht bei der ersten Prüfung demoralisieren zu lassen.

30. Mai

Bewundert die Schönheit und die Pracht der ganzen Erschaffung von Gott.