September 2013

 Rose rouge13. September

Jeden Tag sollst du deine Gedanken zu Gott erheben.

14. September

An diesem Tag des ruhmvollen Kreuzes ist es die Liebe Christus die du an deinen Nächsten verbreiten sollst.

15. September

Ein Tag ohne beten ist ein steriler Tag. Er verhindert die Erhebung deiner Seele zu Gott.

16. September

Der Glaube ist mit einer Rüstung vergleichbar. Lasse sie nicht durch das Böse zerstören.

17. September

Durch das Leiden wird unsere Seele gestärkt und erhebt sich zu Gott.

18. September

Lass deine Seele nicht verblassen, lasse sie mit der Liebe des Vaters in deinem Herzen strahlen.

19. September

Nehme dir Zeit um in jeder Sache die Kreation Gottes zu sehen. Vergesse nicht dich für das Geschenk das von einem liebenden Gott ist, zu bedanken.

20. September

Habe reine Gedanken, habe aufrichtige Gedanken. Um sich zu Gott zu erheben müssen deine Gedanken rein sein.

21. September

Es gibt nur einen Gott. Er hat in dir sein heiliger ewiger Funke und seine Liebe abgelegt.

22. September

Bleibe vor der Grösse deines Gottes bescheiden und rein. Man muss bescheiden und in Frieden bleiben, das gefällt Gott.

23. September

Wenn wir beten ladet sich Gott bei uns ein und dann bilden eine einzige schöne göttliche Seele.

24. September

Den Glauben erwirbt man durch Leiden und Prüfungen. An diesen Momenten wird man der Liebe Gottes bewusst.

25. September

Der Glaube ist deine Rüstung um jeden Tag gegen die Versuchung des Bösens zu kämpfen der an deine Tür klopft und versucht dich zu destabilisieren.

26. September

Bete jeden Tag, bete in den Zeiten des Leidens, bete aber auch in Zeiten der Freude. Es gibt zu viele Leute die den Glauben an das Beten verloren haben.

27. September

Bleib in deinem Herz und deiner Seele bescheiden, das gefällt Gott.

28. September

Gott ist in jedem von uns. Es liegt an uns seine Gegenwart in uns auszustrahlen und sein Ebenbild zu sein, das Liebe ist.

29. September

Horte keinen Reichtum auf Erden, er hat im Hause Gottes keinen Wert.

30. September

Wiederstehe der Versuchung des Bösen. Erhebe jeden Augenblick deine Gedanken zu Gott und bitte Ihn um seinen Schutz.